Qualität, made in Germany  •  entwickelt von Campern für Camper    ab sofort erhältlich

So bereitest Du den ToniToi Feststoffbehälter vor

In diesem Service-Beitrag erfährst du alles rund um die Vorbereitung des Feststoffbehälters deiner ToniToi Trenntoilette inkl. Tipps zum richtigen Substrat und praktischen Alltags Helfern. Viel Spaß beim Lesen!

Welches Substrat verwenden?

Lasst uns gleich zum Punkt kommen: Frischer Kot 💩 (wir nennen es jetzt einfach mal beim Namen) hat immer einen gewissen Feuchtigkeitsanteil und riecht nicht gerade nach Blumen. 🌼🌹🌸 Daher muss der Feststoffbehälter einer jeden Trenntoilette vor der Benutzung stets mit einem geruchshemmenden und feuchtigkeitsbindenden Substrat als Basis gefüllt werden. Wir empfehlen für ToniToi Neudorff Kokohum Blumenerde oder ein vergleichbares Kokosfaser Substrat, da wir damit bisher die besten Erfahrungen gemacht haben.

Unter dem Stichwort Kokosziegel findet man bei Google viele Anbieter dieser praktischen Brickets. Erhältlich sind sie auch in der Gartenabteilung von Baumärkten.

Neudorff Kokohum Substrat, z.B. aus dem Garten- oder Baumarkt

Schritt-für-Schritt Anleitung

So gehst du Schritt für Schritt bei der Vorbereitung des Substrats und der Befüllung des ToniToi Feststoffbehälters vor:

  • Den Ziegel in einen großen Eimer geben und mit lauwarmem Wasser ca. 15 min aufquellen lassen
  • Auf einen Kokohum Ziegel kommen ca. 800 ml bis maximal 1 l Wasser (WICHTIG: nicht die auf der Verpackung angegebenen 3 l verwenden, Substrat wird sonst zu feucht)
  • Der Ziegel nimmt an Volumen zu, lockert sich auf und kann mit den Händen „zerpflückt“ werden
  • Feststoffbehälter entnehmen
  • Von der entstandenen, trockenen Erde ca. 2-3 Finger breit über die Entleerungsluke in den ToniToi Feststoffbehälter geben, sodass der Boden gut bedeckt ist
  • Luke wieder zudrehen
  • Feststoffbehälter in die Serviceklappe setzen
  • Klappe zum Feststoffbehälter öffnen und dann heißt es nur noch: Toi, Toi, Toi – ToniToi! 💩
  • Nach jedem großen Geschäft mit 2-3 Schaufeln Substrat „nachspülen“, sodass alles gut bedeckt ist
  • Wir empfehlen, des Toilettenpapier separat zu entsorgen
Kleiner Bio-Eimer mit Deckel und Griff sowie Schaufel, z.B. über Amazon

Praktische Helferlein

Ein Ziegel ergibt ca. 6 l Substrat. Der Rest kann in einem Bio-Eimer mit Schaufel im Bad aufbewahrt werden. So hat man es immer griffbereit für Toilettengänge und Nachfüll-Aktionen. Es bietet sich an, auch stets einen Ziegel als Vorrat im Fahrzeug zu haben. Das praktische daran: Sie sind sehr leicht und platzsparend. 👍🏻

Hier ein bisschen Shopping Inspiration für praktische Helferlein im Camping Alltag mit ToniToi:

Für einen 3-wöchigen Urlaub, kommen wir mit einem Ziegel gut aus. Aber auch hier ist natürlich wie immer die Personenzahl und Nutzungsintensität ausschlaggebend.

Allzeit gute Geschäfte wünschen,

Anna & Paul

Weitere Beiträge

Newsletter Update:
Ein Lebenszeichen & Good News

Liebe Camping Freunde,

wir hoffen, ihr habt alle einen großartigen Camping-Sommer und konntet schon die ein oder andere Reise mit hoffentlich tollen Erlebnissen genießen. 🚐 🏕 ☀️

Nach längerer Funkstille möchten wir uns heute mal wieder melden um euch zu sagen: Ja – uns gibt es immer noch und Nein – auch wenn es in letzter Zeit sehr ruhig um uns war, lagen wir nicht auf der faulen Haut, sondern haben die letzten 8 Wochen richtig hart gearbeitet, um ToniToi zur Vollendung zu bringen. 💪🏻

Außerdem wartet ein erster Erfahrungsbericht zu ToniToi Solo auf euch.

Viel Spaß beim Lesen!

Mehr erfahren